Die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten der neuen Sockelhalter

Das Problem auf der Baustelle: 

Sie benötigen eine Komplettlösung inkl. Schutzmatte für Foliendächer und Versorgungszentralen mit beschichtetem Bodenaufbau im Keller. Das Foliendach auf Ihrer Baustelle weist jedoch eine Dachschräge auf, welche mit einem starren halternden Bauteil nicht zu realisieren wäre. Genau hier greift die Lösung unseres weiterentwickelten Sockelhalters SHB mit dem verschraubten Gelenk JOI 41 T. In Kombination mit verschiedensten Sikla Bauteilen lassen sich flexible und vielfältige Aufbauten realisieren, welche wir Ihnen nachfolgend näher erläutern werden.

4. Gelenk JOI 41 T

Produkte: Sockelhalter SHB mit verschraubtem Gelenk JOI 41 T

 

Der Sockelhalter SBH ermöglicht durch die wasserdurchlässige Schutzmatte eine sichere und zuverlässige Unterstützung mit gleichmäßiger Lastverteilung. Im Allgemeinen sind Sockelhalter besonders für die Befestigung von Aggregaten, Rohrleitungen, Lüftungskanälen oder Laufwegen geeignet. In verschraubter kraftschlüssiger Verbindung mit dem Gelenk JOI 41 T und einer erforderlichen Aussteifung gelingt die Anbindung von Systemschienen 41 an beliebig geneigte Baukörperstrukturen wie Tunnel oder verschieden geneigte Dachbinder. Die Einstellung der gewünschten Winkelneigung kann bei der Montage ganz einfach vorgenommen werden, indem die mittig sitzende Spannschraube nach der erfolgreichen Winkeleinstellung festgezogen wird. Diese Produktkombination ist besonders für Abstützungen geeignet. Zusätzlich ist die Ausrichtung der Schienenöffnungen in alle Richtungen möglich. 

Flexibilität bei verschiedensten Konstruktion

Die Sockelhalter SHB bieten Ihnen zahlreiche Anbindungsmöglichkeiten und somit eine bis dato unerreichte Flexibilität bei der Konstruktion von aufgeständerten Befestigungssystemen. In dieser Abbildung sehen Sie die Vielfältigkeit der Anbindungsmöglichkeiten eines Sockelhalters SHB.

Sockelhalter_Anbindungsmöglichkeiten

 

Flexible Anbindungsmöglichkeiten des Sockelhalters SHB mit verschiedenen Sikla Produkten

 

An den Sockelhalter SHB lassen sich folgende Bauteile einfach anbinden:

Produkt Abbildung
Gleitsätze

1. Gleitsatz 2G

2. Gleitsatz H3G

Grundplatten 5. Grundplatte Stabil
Winkelkonsole 150/150 3. Winkelkonsole 150-150
Gelenk JOI 41 T 4. Gelenk JOI 41 T
Montageschiene 41

6. Montageschiene 41

Auslegerkonsole 7. Auslegerkonsole AK 41
WBD-Halter für die einfache Schiene 8. WBD-Halter 41-21 D

Aufnahme für das siFramo Profil

9. Framo

 

Die nachfolgenden flexiblen Einsatzmöglichkeiten sind durch die neue Kombinationslösung aus Sockelhalter SHB und den zuvor genannten Bauteilen als Halterungslösung realisierbar:

  • Aggregate

  • Rohrleitungen

  • Lüftungskanäle

  • Laufwege

  • Photovoltaik-Anlagen

  • Kabeltrassen

Profitieren auch Sie von den vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und der maximalen Flexibilität der neuen Sockelhalter SHB!

Maximale Flexibilität, welche viele Vorteile bietet

  • Verschiedene Anbindungsmöglichkeiten durch die Justierbarkeit der Schrauben beim Sockelhalter SHB

  • Anbindung des siFramo Trägerprofils F 80

  • Einfache und schnelle Montage

  • Sowohl auf flachen als auch leicht geneigten Dächern einsetzbar

  • Optimaler Schutz der Dachhaut auch bei Schrägstellung

  • Gleichmäßige Lastverteilung und Ausgleich von Unebenheiten durch die wasserdurchlässige Schutzmatte

  • Hochwertige Sikla HCP-Beschichtung für einen optimalen Korrosionsschutz

 

Zum Produktkatalog

 

 

Alexander Leibold

Geschrieben von Alexander Leibold

Student | BWL - Technical Management

alexander.leibold@sikla.com

Kommentare
0